Jordan und die Liebe

Kapitel 8

Am nächsten Morgen kam Jaden mit einem Verlangen in den Augen zu mir, das ich nur zu kannte.

Nach einem leidenschaftlichen Kuss,

zog mich Jaden mich zurück ins Bett. Nun ja was soll ich sagen, wir konnten einfach nicht die Finger voneinander lassen.

Nachdem wir uns endlich etwas angezogen haben, gingen wir zusammen frühstücken.

Danach machten wir uns ganzen Hausaufgaben, damit wir das restliche Wochenende nur für uns Zeit hatten.

Ich zog ihn zu einem Kuss an mich und

lud ihn zu einem Date ein.

Wir gingen wieder in das kleine Restaurant, in dem wir unser letztes Date schon gemütlich verbracht haben.

Wir flirteten heftig miteinander und

unterhielten uns ganz wunderbar den ganzen Abend.

Natürlich ließen wir uns auch das leckere Essen schmecken.

Nach dem Essen küssten wir uns zärtlich und

es war soweit. Ich gestand Jaden das ich ihn liebe und das ich ohne nicht mehr leben möchte.
Ich ging auf die Knie und fragte ihn ob er mich heiraten möchte.

Er nahm den Ring an und sagte sofort ja. Er meinte ich wäre ihm zuvor gekommen, er  habe an dem Wochenende dasselbe vorgehabt. Wow das war jetzt echt der Hammer.

Wir besiegelten unsere Verlobung mit einem Kuss.

Jaden zog mich zu einem leidenschaftlichen Kuss an sich. Ich liebe das wenn er das macht, er sieht so sexy aus wenn er mich so dominant an sich zieht.

Wir küssten uns und vergaßen völlig die Welt um uns herum. In dem Moment gab es nur Jaden und mich.

Wir bezahlten und gingen noch etwas spazieren. Jaden war so zärtlich und liebevoll und ich bin froh das wir jetzt verlobt sind und einander gehören.

Natürlich ließen wir den Abend perfekt ausklingen.

Fortsetzung folgt…….

2 Kommentare

  1. Ui ich hatte mich schon gefragt wann Jaden ihr einen Antrag machen wird, das sie es jetzt übernommen hat finde ich supi. Wieder eine total schöne Fortsetzung geschrieben. :good:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)