Akademiker

Kapitel 4

Die letzten vier Ziele sind einen Abschluss machen, Wissen in einer Forschungsarchiv – Maschine bereitstellen, Level 7 der Fähigkeit „Forschen und Debattieren“ erreichen (schon geschafft) und mit einem Abschluss einen Job erhalten.

Okay nun wurde erstmal wieder gelernt um in den Kursen gut abzuschneiden.

Da Wochenende war wollte Aaron sich mit Eva treffen.

Oh komm her du bist so wunderschön.

Deine Hände sind so zart.

Ein kleines Küsschen auf die Wange.

Und nun komm her, Aaron ging ganz schön ran.

Eva hatte Hunger und Aaron grillte schnell ein paar Spieße.

Es schmeckte wunderbar und das Ambiente war der Hammer.

Dann ging es zum abkühlen ins Meer.

Die beiden hatten sichtlich Spaß.

Und natürlich mussten sie sich auch im Wasser küssen.

Rundum war es ein schöner Tag. Abends lernte Aaron weiter für seine Kurse.

Na toll am Prüfungstag krank, war nicht so toll. Also los schnell Medizin nehmen und hoffen.

Ja zum Glück war Aaron wieder gesund.

Nach der Prüfung musste er wieder eine Präsentation erstellen.

Hausaufgaben wurden auch direkt wieder erledigt.

Und er schrieb direkt noch seine Abschlussarbeit.

Abends traf er sich wieder mit Eva.

Als er wieder zu Hause war lernte er auch schon wieder.

Dann überarbeitete er noch seine Präsentation.

Und die restlichen Hausaufgaben wurden noch erledigt.

Jeden Abend nach dem Unterricht lernte Aaron fleißig, damit er eine gute Note für jeden seiner Kurse bekam.

Am nächsten Tag hielt er seine Präsentation.

Danach machte er direkt wieder Hausaufgaben.

Und lernen nicht vergessen.

Endlich hatte er es geschafft und seinen Abschluss gemacht. Ziel erfüllt.

Nun suchte er sich direkt einen Job.

Und zwar als Koch, schließlich hatte er kochen studiert und einen Abschluss als Koch erhalten. Ziel erfüllt.

Danach fuhr er zu den Gemeinschaftsräumen.

Dort übertrug er der Forschungsarchiv – Maschine sein Wissen über kochen.

Am nächsten Tag war die Abschlussfeier. Sahen sie nicht alle schick aus

Kann mir mal einer sagen warum Aaron Stöckelschuhe trägt. Lach.

Bestreben geschafft.

Ende

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Lucy, :rose:

    Vielen Dank für deine lieben Kommentare. :heart:
    Es freut mich das du trotzdem Zeit findest um meine Geschichten zu lesen und zu kommentieren. :heart: :heart: :heart:
    Ja mit den Stöckelschuhen habe ich mich auch erstmal kaputt gelacht. :yes:

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)