Herrlich Reich

Kapitel 4

So die letzten zwei Ziele sind 200.000 Simoleons verdient haben und 50.000 Simoleons Erspartes besitzen (schon geschafft).

Also weiterhin Bilder gemalt und verkauft.

Außerdem verkaufte Amber auch diverse Meisterwerke.

Und noch ein Meisterwerk.

Sie ging auch weiterhin fleißig arbeiten.

Wenn sie nach Hause kam, stellte sie sich immer gleich an die Staffelei und malte was das Zeug hielt.

Endlich hatte sie auch die Malereifähigkeit maximiert.

Und da wir schon über 80.000 Simoleons verdient hatten,

putzte Amber noch einmal die Wohnung gründlich durch,

und wir zogen dann in das Luxusapartment.

Das nenne ich mal ein Ausblick beim morgendlichen Aufwachen.

Und einen besseren Ort für die Staffelei gibt es nicht.

Dieses war das letzte Bild das Amber nach einer ganzen Weile malen musste

Bestreben geschafft.

Ende

2 Kommentare

  1. Bei dem letzten BIld musste ich schmunzeln, das fand ich sowas von niedlich schön das sie ihre Ziele erfüllt hat.

  2. Hallo liebe Lucy, :rose:

    Danke schön für deine lieben Kommentare. :heart:
    Es freut mich immer sehr wenn du meine Geschichten liest und kommentierst. :heart: :heart: :heart:

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)