Tierfreundin

Kapitel 3

Die nächsten drei Ziele sind Kumpel von 2 Tieren sein (schon geschafft), 5 mal Liebe spüren und erfolgreich 4 Fehlverhalten korrigieren.

Bea futterte immer noch am Frühstück rum also musste Ella energischer schimpfen und siehe da Bea hat es verstanden.

Nun ging es aber raus mit Spike spazieren. Er freute sich wie verrückt.

Sie machten einen mittleren Spaziergang und als sie wieder zu Hause waren, war Spike wohl etwas übermütig und schmiss die Mülltonne um, damit er mit dem Müll spielen konnte.

Dieses Verhalten ist natürlich völlig inakzeptabel und Ella hielt Spike eine ordentliche Standpauke.

Danach musste sie ihn natürlich baden, was ihm aber sehr gefiel.

Nun wollte Charlie unbedingt geknuddelt werden und wir hatten das nächste Ziel erfüllt.

Jetzt aber ab ins Bett, Ella war todmüde.

Charlie hingegen wollte unbedingt aus der dreckigen Pfütze trinken, das geht natürlich nicht. Nachher wird sie krank. Ella erklärte es ihr und

Meilenstein erreicht.

Fortsetzung folgt…….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)