Profi Schauspielerin

Kapitel 2

Die nächsten vier Ziele sind Erwachsen werden (schon erledigt), die Schauspielkarriere einschlagen, bei einem Auftritt in einem Werbespot Gold verdienen und als Straßenkünstlerin auftreten.

Zuerst absolviere Jamie den Straßenauftritt und rief ihre Freundin an. Sie umarmen sich als romantischer Auftritt.

Ziel erfüllt.

Dann suchte sie sich einen Job als Schauspielerin.

Ziel erfüllt.

Zuerst musste sie ein Casting absolvieren. Dafür brauchte sie Level 2 der Charismafähigkeit.

Sie rief wieder ihre beste Freundin Venessa an und unterhielten sich.

Und schon hatte Jamie Level 2 erreicht.

Dann ging sie schlafen, sie wollte schließlich nicht übermüdet aussehen.

Am nächsten Morgen frühstückte sie gut, damit sie nicht mit knurrenden Magen zum Casting erschien.

Da sie noch etwas Zeit hatte übte sie noch etwas Schauspiel und siehe da sie hatte schon Level 5 erreicht.

Nach einer ganzen Weile, ja das Casting war dann doch erst am nächsten Tag und so konnte sie weiter Schauspiel üben, hatte sie die Fähigkeit maximiert.

Am nächsten Abend ging es dann zum Casting und Jamie hat es bestanden und bekam den Job für den Werbespot.

Dafür musste sie die Schauspielfähigkeit erhöhen (schon geschafft) und die Charismafähigkeit erhöhen.

Also ab vor den Spiegel und Reden geschwungen. Bald hatte sie schon Level 5 erreicht.

Dann ging sie erstmal schlafen.

Am nächsten Morgen gab es wieder ein leckeres Frühstück.

Und dann wurde weiter fleißig Reden vor dem Spiegel geschwungen und nach einiger Zeit hatte Jamie auch diese Fähigkeit maximiert.

Venessa rief an und fragte Jamie ob sie mit auf das Gewürzfestival in San Myshuno kommen möchte.
Jamie kam natürlich gerne mit und nahm direkt an einem Curry Wettessen teil.

Cool, sie ist wohl tougher als ich dachte. Sie hat das Wettessen gewonnen und das obwohl sie vorher noch nie Curry gegessen hatte.

Die Stimmung auf dem Festival war toll und jeder unterhielt sich mit jedem.

Oh ich glaube Venessas Essen schmeckt nicht besonders. Wir tranken noch ein schönes Glas lieblichen Nektar.

Dann verabschiedeten sich die beiden voneinander.

Jamie fuhr nach Hause und fiel direkt ins Bett.

Am nächsten Morgen gab es wieder Frühstück.

Dann ging es ab ins Studio.

Okay zuerst in die Maske.

Naja sie sieht irgendwie aus als ob sie von einem Kind geschminkt wurde.

Dann in die Garderobe.

Äh ich glaube nicht das das richtig ist.

Das sieht schon besser aus.

Okay zuerst musste sie das Steuerrad bedienen.

Als nächstes wurde das Deck geschrubbt.

Und als letztes wurde endlich das Waschmittel angepriesen.

Und wir hatten den Meilenstein geschafft.

Fortsetzung folgt…….

Ein Kommentar

  1. Wow das haut einem ja richtig vom Hocker, da schläft man ja wirklich ein so langweilig ist dieses Bestreben. Freue mich trotzdem schon auf die Fortsetzung. :good:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)