Supermutter

Kapitel 4

Unsere letzten drei Ziele waren Level 10 der Erziehungsfähigkeit erreichen, Eltern mit Leib und Seele Modus erreichen und ein Kind mit 3 positiven Charakter Merkmalen haben.

Endlich waren Claire und Judy fertig mit dem Schulprojekt und es sah toll aus.

Ohje Claire sah gar nicht gut aus, sie hatte überall auf ihrem Körper rote Punkte.

Judy gab ihr Medizin und Claire trank sie brav und

war zum Glück wieder gesund.

Judy half ihr weiter bei den Hausaufgaben.

Und sie versuchte ihr Bitte und Danke beizubringen. Dabei maximierte sie die Erziehungsfähigkeit. Ziel erfüllt.

Als sie ihr dann auch noch beibrachte wie man Entschuldigung sagt, schaffte sie auch prompt das zweite Ziel.

Die Monate vergingen und Judy und Rob hatten Geburtstag und würden älter. Auch Fiona hatte Geburtstag.

Und Claire natürlich auch.

Es passierte nicht wirklich viel und die Zeit verging und die Monate zogen vorbei und Claire lernte noch Empathie zu haben, sie lernte wie man Konflikte löst und auch wie man Verantwortung und wie man sich emotional kontrolliert. Und so war es dann wieder soweit und Fiona hatte Geburtstag.

Und eine Weile später hatte auch Claire Geburtstag.

Bestreben erfüllt.

Ende

2 Kommentare

  1. Wow den letzten Punkt versteh ich nicht wie kam es denn das sie den auch erfüllt hat? :scratch: Aber die beiden sind super Eltern und auch die beiden Kinder sind echt mega süß. :good:

  2. Hallo liebe Lucy, :rose:

    Danke schön für deine lieben Kommentare. :heart:
    Es freut mich das dir die Geschichte gefallen hat. :yahoo:
    Dein Kind muss drei Charakterwerte aufbauen,das sind z.B. Emotion oder Verantwortungsbewußtsein. ;-)

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)