Große glückliche Familie

Kapitel 2

Die nächsten drei Ziele waren insgesamt 2 Stunden deinem Kind vorlesen, ein Elternteil werden und 10 mal mit deinem Kind Kontakte knüpfen.

Als erstes nahmen wir das Ziel Elternteil werden in die Hand.
Sandy traf sich mit Dean zum Essen.

Sie unterhielten sich über alles, auch übers Heiraten und Kinder kriegen.

Sie flirteten heftig miteinander, sie waren so verknallt ineinander.

Dann kam das Essen und es sah wirklich interessant aber auch lecker aus.

Natürlich verlief die Verabredung perfekt.

Okay dann mal los. Sandy kniete nieder und stellte die Fragen aller Fragen.

Aber ja ja, Dean hat ja gesagt.

Okay und dann natürlich noch küssen um ihre Liebe auch zu besiegeln.

Okay Dean möchte sofort heiraten ohne große Feier.

Nur sie und er, was sie davon hält.

Sandy war einverstanden und sie küssten sich leidenschaftlich.

Nun ab in die Federn und die Hochzeitsnacht vollzogen.

Ein paar Wochen später war Sandy dann schwanger. Beide freuten sich wie verrückt.

Dean suchte sich einen Job, schließlich möchte er seinem Kind alles bieten können.

Dann gingen sie erstmal schlafen.

Um eine gute Mama zu werden, las Sandy in einem Erziehungsbuch.

Ein paar Monate später war es bei ihr auch bald soweit.

Und zwei Tage später bekam sie Wehen

und Dean und sie fuhren ins Krankenhaus.

Und da war sie die kleine Samantha.

Ziel erfüllt.

Sandy ging in ihrer Mutterrolle richtig auf.

Und sie wollte noch mehr Kinder. Also los geht’s.

Ein paar Wochen später wußte sie es genau, sie war wieder schwanger und freute sich genauso wie bei Samantha.

Die Zeit verging und bei Sandy war es bald schon wieder soweit.

Aber zuerst hatte Samantha Geburtstag und Mama und sie spielten natürlich miteinander.

Abends bekam Sandy dann Wehen und fuhr wieder ins Krankenhaus.

Da war er der kleine Jake.

Sandy war so glücklich.

Sie las Samantha jeden Abend etwas vor bis sie eingeschlafen war.

Und sie wollte noch ein Kind, Dean war auch für ein drittes Kind.

Ein paar Wochen später, bestätigte sich Sandys Verdacht, sie war erneut schwanger.

Ist das nicht süß. Ich finde das immer süß wie liebevoll die Sims mit ihren kleinen umgehen.

Achja das nächste Ziel hatten wir auch erfüllt.

Da Sandy Samantha öfters was vorlas war es kein Wunder, daß wir das dritte Ziel dann auch sehr schnell erreichten.
Meilenstein geschafft.

Fortsetzung folgt……..

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)