Majorie und Nerissa

Kapitel 9

Am nächsten Morgen ging es wieder in die Schule.

Und ich musste arbeiten.

Nerissa machte zuerst die Wäsche in die Maschine,

dann saugte sie die untere Etage und

dann die der Mädchen.

Danach steckte sie Wäsche in den Trockner und

putzte das Bad bis es glänzte.

Auch die Dusche wurde gründlich geschrubbt.

Endlich war sie mit allen fertig und konnte sich wieder dem Malen widmen. Sie wollte mit ihren Bildern unbedingt was zum Haushalt dazu geben.

Als wir alle wieder zu Hause waren, machten die Mädchen zuerst ihre Hausaufgaben und wir halfen ihnen dabei.

Dann gab es Abendessen und nach dem Essen konnten sie immer noch etwas spielen, bevor es ins Bett ging.

So vergingen die Wochen und Monate und da unsere Mädchen immer so fleißig waren, war es kaum verwunderlich das sie alle drei Einser Schülerinnen waren.

Und ich hatte endlich meine Karriere abgeschlossen.

Beim Abendessen dann sprachen wir über die bevorstehenden Geburtstage in den nächsten Tagen.

Zuerst hatte Nerissa Geburtstag und

auch ich durfte Kerzen ausblasen ein paar Tage später.

Jetzt hatten auch die Kinder Geburtstag, du meine Güte die Zeit rennt.
Dariyah fing wieder an,

dann kam wieder Kendra und

zu guter letzt auch noch Dylana.

Wir verkauften die Kindermöbel und kauften Teenagermöbel. Dariyah übte schon mal das Schreiben, da sie später eine Schriftstellerin werden wollte.

Dylana chattete um neue Leute kennen zu lernen.

Und Kendra übte auch das Schreiben. Sie wollte auf die Uni gehen.

Jetzt war immer etwas Hektik am Morgen, weil jeder sich fertig machen musste und wir nur ein Badezimmer hatten.

Ab das erste Mal zur Oberschule.

Fortsetzung folgt………

Ein Kommentar

  1. Wow da ist ja wieder einiges an Zeit vergangen ich finde es super das ale älter geworden sind. Die Mädels sind alle 3 echt hübsch geworden. :good:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)