Meister-Mixer

Kapitel 4

So die letzten zwei Ziele waren Level 10 der Mixenfähigkeit erreichen (natürlich) und 5 Arten von ausgezeichneten Getränken kreieren.

Zuerst wollte ich die Mixenfähigkeit erhöhen und weil Logan eh gerade im Buch las, ließ ich ihn einfach weiter lernen.

Nach einer Weile hatte er endlich die Mixenfähigkeit maximiert.
Ziel erfüllt.

Dann rief Rarahu an und wollte sich mit Logan in einer Bar treffen.

Da Logan auch mal eine Pause vertragen konnte, schickte ich ihn hin. Die beiden verstanden sich wirklich prima und redeten über alles.

Logan lud sie selbstverständlich auf einen Drink ein. So ließ es sich auch besser reden.

Mmh der Drink war echt lecker.

Sie hatten so viel Spaß miteinander und redeten über dieses und jenes.

Dann bestellte Logan noch einen Drink und musste danach leider nach Hause, weil

er musste wieder zur Arbeit.

Dieses Mal wurde er nicht befördert. Er fiel trotzdem todmüde ins Bett und schlief sofort ein.

Am nächsten Morgen frühstückte er erstmal in Ruhe.

Dann machte er sich dran die fünf Getränke zu kreieren.

Natürlich ging das nicht ohne ein paar Tricks mit einzubringen.

Der erste Drink war ein Logan Spezial.

Der zweite den er kreierte war

ein gefärbter Cocktail.

Der dritte Drink war

okay noch ein cooler Trick,

ein salziges Lama.

Nun waren wir schon beim vierten Drink.

Das war ein Sea Splash.

Und nun zum letzten Drink.

Aber zuerst noch ein spektakulärer Trick, zuerst nimmt Logan einen Schluck aus der Flasche

dann zündet er ein Feuerzeug an und

spukt den Inhalt aus seinem Mund direkt ins Feuerzeug.

Wow was für eine Show. Wahnsinn.

Also der letzte Drink war ein Heiß und Rauchig.
Bestreben erfüllt.

Ende

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Lucy, :rose:

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. :heart:
    Ja mir hat dieses Bestreben auch gut gefallen und viel Spaß gemacht. :yahoo:
    Ich fand die Drinks immer interessant die Logan gemixt hat. :yes:

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)