Staatsfeind

Kapitel 4

Nun die letzten drei Ziele waren ableben eines Sims miterleben, Level 8 der Verbrecherkarriere erreichen und 3 Sims zum Feind erklärt haben.

Okay zuerst lernen wir weiter um die Schelmfähigkeit zu erhöhen.

Nach einer Weile waren wir bei Level 5.

Okay jetzt machten wir uns noch einen Feind. Ich hatte schon bei einem andern Sim eine Feindschaft gemacht, deswegen fehlte zu dem Ziel nur noch einer.

Ziel erfüllt.

Das ist Vladislaus der Gründer von Forgotten Hollow. Den werde ich töten. Haha

Ab an den Strand von Sulani und einen Zaun ohne Tor um die zwei gebaut und warten.

Eigentlich könnte Vladislaus ja aus dem Zaun raus fliegen, aber aus irgendeinem Grund können Sims oder auch Vampire nirgendwo rein oder raus, wenn es keinen Eingang oder Ausgang gibt.

Na wird es schon warm unterm Frack.

Gleich ist es soweit. Ihr findet das ich fies bin, na klar bin nicht umsonst der Staatsfeind haha.
Okay jetzt ist er schon verkohlt.

Das wars mit dem Gründer von Forgotten Hollow.
Ziel erfüllt.

Und da ist auch schon der Sensenmann.

Wieder zu Hause und weiter lernen für die Schelmfähigkeit.

Ja Level 8 erreicht.

Und ab wieder zur Arbeit.
Und ja der Sensenmann ist der beste und der einzige Freund von Draven.

Ja die nächste Beförderung ist geschafft.

Dann gab’s Essen und ein bisschen Fernsehen und dann wieder ab ins Bett.

Am nächsten Abend wieder auf Arbeit und

Yippie wieder befördert.

Da tagsüber nix besonderes passiert ist, ging es abends wieder zur Arbeit und

wieder befördert. Das lief ja wie geschmiert. Jetzt brauchten wir nur noch eine Beförderung.

Mal wieder essen und Fernsehen,

dann wieder ab ins Bett.

Nun musste Draven die Geschicklichkeitsfähigkeit erlernen und Level 2 erreichen. Also lernten wir jetzt Geschicklichkeit.

Und geschafft.

Dann abends wieder zur Arbeit und

Beförderung geschafft.

Bestreben erfüllt.

Ende

2 Kommentare

  1. Wow das Draven soweit geht und Vladislaus in der Sonne schmoren lässt, echt Hammer, schön das er sein Bestreben geschafft hat. :good:

  2. Hallo liebe Lucy, :rose:

    Vielen Dank für deine lieben Kommentare. :heart:
    Es freut mich das dir auch diese Geschichte so gefällt. :yahoo:
    Das mit Vladislaus war nur ein Zufall, ich wußte das ich auf jeden Fall einen Sims sterben lassen musste, weil bis einer von alleine stirbt kann ja ewig dauern und ob Draven dann auch gerade da gewesen wäre, bezweifle ich stark.also am besten klappt es halt mit Vampiren und da Vladislaus gerade zur Stelle war entschied ich mich für ihn. B-) ;-)

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)