Weltbekannte Berühmtheit

Kapitel 1

Dieses Bestreben spielt in Del Sol Valley und ich spiele es mit Keshia Berry. Sie zieht ebenfalls in ein Starterhäuschen.

Die ersten zwei Ziele sind ein 2-Sterne Promi zu werden und einen Ruhm Vorteil laufen.

Am besten erlangte man Ruhm, indem man einen Job hat der damit zu tun hat. Zum Beispiel Schauspielerin.

Okay für das erste Casting musste Keshia ihre Charismafähigkeit erhöhen. Also ab vor den Spiegel und Rede halten geübt.

Dann kam das Empfangskomitee vorbei. Es sind von Ort zu Ort immer unterschiedlich viel Personen bei so einem Empfangskomitee dabei. Bei diesem kam nur eine Simsine.
Sie hieß Venessa Jeong und Keshia und sie plauderten sofort drauf los, als ob sie sich schon ewig kennen würden.

Als Venessa gegangen war, übte Keshia weiter um ihr Charisma zu verbessern.

Wer sagts denn.

Okay dann übte sie noch das Schauspiel, kann ja nicht schaden.

Wow schon Level 5 erreicht.

Wow Keshia war ja echt fleißig. Sie hatte die Schauspielfähigkeit perfektioniert.

Ich dachte, als richtiger Star muss Keshia auch singen können.
Und auch hier übte sie bis sie die Fähigkeit perfektioniert hatte.
Ein großes Lob für so viel Fleiß.

Bevor es am nächsten Tag zum Casting ging, machte sich Keshia vor dem Spiegel frisch und kontrollierte ob auch wirklich alles so sitzt wie sie es gerne hätte.

Dann ging es zum Casting und sie hatte die Rolle bekommen. Super.

Dann schnell noch weiter am Charisma arbeiten. Keshia wollte schließlich perfekt abliefern.

Um schneller den Ruhmaufbau voran zu bringen, kaufte sich Keshia eine Videostation.

Zuerst mal alles richtig einstellen und ein Profil anlegen.

Dann ging es los und Keshia nahm ihr erstes Video auf.

Es war ein Video mit Beautytipps. Okay schon vorsichtig den Labello auf die Lippen auftragen.
Obwohl ich finde auf dem Bild sieht es so aus als ob Keshia den Labello essen würde.

Dann schon den Lidstrich ziehen. Dieser Stift ist genau wie der Labello viel zu groß.

Dann noch Rouge auf den Wangen verteilen, nur nicht zu viel. Man will ja nicht wie ein Clown aussehen.

Dann war das Video fertig und Keshia bearbeitete es noch und dann stellte sie es online.

Das nächste Video war ein Spielzeug Test. Es ging um diesen kleinen Roboter und Keshia musste alles ausprobieren, damit jeder weiß was dieses Spielzeug alles kann und ob es sich lohnt zu kaufen.

Auch das wurde online gestellt und schon war Keshia ein 1-Sterne Promi.

Am nächsten Tag ging es zum Dreh von dem Werbespot. Hier musste Keshia Ziele erfüllen um zu sehen wie gut oder schlecht sie war.

Nach dem schminken und frisieren, sah sie irgendwie nicht andere aus als vorher.

Okay das Kostüm war jetzt schon was anderes. Sollte sie eine Piratenbraut spielen?

Nein der Spot wurde nur auf einem Schiff gespielt. Als erstes musste Keshia Waschmittel anpreisen.

Als nächstes musste sie das Steuerrad drehen, als ob sie auf See wäre. Keine Ahnung was das mit Putzmittel zu tun hat.

Als letztes musste sie den Boden schrubben. Alles in allem machte sie ihre Aufgaben ganz ordentlich.

Okay sie hatte immerhin Silber verdient. Nicht schlecht für den Anfang.

Zu Hause nahm Keshia ein weiteres Video auf und zwar ging es darum um Mode.

Sie stellte auch ihr Kostüm vom Werbespot vor.

Dann kauften wir erstmal den Ruhmvorteil Unternehmenspartner, weil die gedrehten und online gestellten Videos schneller den Ruhm erhöhten.

Ziel erfüllt.

Dann kontrollierte Keshia wie viel Follower sie bereits bei Simstagram hatte. Wow es waren bereits 1147 Follower.

Am Abend fuhren wir in den Orchideen Club und Keshia stellte sich an das Mikrofon und fing an zu singen. Ich weiß zwar nicht warum die Sims beim Singen ihren Mund nicht bewegten, aber was solls.

Keshia stieg auf zu einem 2-Sterne Promi und der erste Meilenstein war geschafft.

Fortsetzung folgt…….

Ein Kommentar

  1. Wow das Bestreben habe ich noch nie gespielt, ich fange meistens wenn ich berühmt werden will das Malen an und verkaufe das Bild dann an einen Sammler das gibt dann auch Ruhmpunkte. So ein schönes Bestreben muss ich, wenn ichmal wieder etwas mehr Zeit habe auch mal spielen. :good:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)