Partylöwin

Kapitel 1

Das Bestreben Partylöwin spiele ich mit Naomi Sato und sie zieht in ein Starterhäuschen
in Mt. Komorebi.
Bei diesen Bestreben kann ich euch schon mal verraten ist der Name Programm.

Unsere ersten zwei Ziele sind sich 10 Sims vorzustellen und 3 Freunde zu finden.

Als erstes stellen wir uns diesen beiden vor.

Dann kommen immer mehr Sims dazu und Naomi kann sich jedem vorstellen.

Da sie aber auch drei Freunde finden muss, beschließe ich das sie sich als erstes mit Mayumi Mori anfreundet.

Und sie sollte sich mit Tomoko Kato anfreunden, da sie sich auf Anhieb gut verstanden.

Und die dritte im Bunde war Jenna Akiyama.

Auch mit Jenna verstand Naomi sich bestens.

Also Ziel erfüllt.

Jetzt war Naomi erstmal hungrig und ging nach Hause um was zu essen.

Danach fiel sie todmüde ins Bett, sie hatte schon viel geschafft an dem einen Tag.

Am nächsten Morgen gab es Frühstück, okay ob das so gut.

Und natürlich fällt auch ihr das Gewürz ins Essen.

Lecker so ein selbstgemachtes Frühstück.

Danach fuhr sie in den Park um sich noch zwei Sims vorzustellen.

Und schon hatten wir den ersten Meilenstein erreicht.

Fortsetzung folgt………..

Ein Kommentar

  1. Wow Naomi ist ja wirklich super schön geworden, die hast du echt gut hin bekommen. Und das sie den ersten Meilenstein erfüllt hat ist, echt klasse, alleine schon die ganzen Namen die im Spiel vorkommen gefallen mir. Ich bin totaler Japanfan musst du wissen ich liebe solche Namen. :good:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)