Outdoor – Fan

Kapitel 4

Die letzten drei Ziele bestanden darin Level 10 der Kräuterkundefähigkeit zu erreichen, 5 Nächte in einem Zelt zu schlafen und 15 Insekten zu sammeln.
Das erste Ziel hatten wir schon ein bisschen länger erreicht, da Adrian öfters Bücher über Kräuterkunde gelesen hat, hatten wir ziemlich schnell Level 10 erreicht.

Also Insekten sammeln, wir fingen mit diesen tollen Schmetterlingen an.

Dann fing Adrian Glühwürmchen und weil immer die Anzahl der jeweils gefangenen Insekten gezählt wurde, werden wir wohl dieses Ziel auch ziemlich schnell erreicht haben.

Als nächstes fingen wir diese Libellen.

Und hatten damit schon acht Insekten gefangen. Dann diese blauen Schmetterlinge.

Dann dieses komische Wesen.

Aha es war eine Drachenlibelle. Wow.

Dann nochmal diese Libellen und

wir hatten das nächste Ziel erfüllt.

Nun zum letzten Ziel und dafür stellte Adrian das Zelt auf die Terrasse, damit wir nicht Angst haben mussten das es rein regnet.

Dann gab es ein leckeres Abendessen,

dann noch ein bisschen Fernsehen und dann

ging es ab ins Zelt zum Schlafen.

Obwohl es regnete schickte ich Adrian zum Wandern, sonst ist er den ganzen Tag schlecht drauf wenn er nicht in die Natur darf.

Da es aber nicht aufhörte zu regnen, setzte sich Adrian gemütlich auf die Couch und las ein Buch.

Ein Bild von diesem schönen Kamillestrauch mußte einfach sein.

Es war einfach toll hier in Granite Falls, den ganzen Tag in der Natur unterwegs und Abends mit anderen Urlaubern am Lagerfeuer leckere Marshmallows grillen.

Diese Aussicht ist der Hammer.

Bald schon hatten wir vier mal die Nächte im Zelt verbracht.

Nach einem kräftigen Frühstück ging es wieder raus zum Wandern.

Oh ein paar Marienkäfer, mal sehen ob sie Adrian wirklich Glück brachten.

Dann ging Adrian ein bisschen angeln, er konnte dabei so herrlich entspannen.

Bienen gab es hier auch.

Adrian fing sich welche um daheim einen Bienenstock aufzubauen und Waldhonig zu produzieren.

Natürlich musste er noch das Hufeisenspiel ausprobieren bevor der Urlaub zu Ende ging.

Naja so richtig wollte das nicht klappen.

Abends gab es noch einmal einen leckeren Salat und ein bisschen Fernsehen und

dann verbrachte Adrian die letzte Nacht im Zelt.

Bestreben erfüllt.

Ende

2 Kommentare

  1. Ui er hat es geschafft, er hat alle seine Meilensteine erfüllt wunderbar da macht es wieder richtig Spaß Sims zuspielen.

  2. Hallo liebe Lucy, :rose:

    Danke schön für deinen lieben Kommentar. :heart:
    Ja dieses Bestreben hatte ich kurzweilig pausiert und erst die andern gespielt,
    weil das hier garnicht so leicht war. :wacko:
    Hat ewig gedauert bis ich das fertig hatte. ;-)

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)