City Life Challenge – 4

Der nächste Morgen begann auch nicht besser,das Klo war kaputt.
Und die Dusche hatte auch schon bessere Zeiten gesehen.

Da ich kein Geld für einen Handwerker hatte,blieb mir nix anderes übrig als zu versuchen das Klo selbst zu reparieren.Gesagt, getan.Ich schraubte hier ein bisschen und da ein bisschen und ………..

ich hatte es tatsächlich geschafft es zu reparieren.Yippie!

Nun putzte ich noch die Dusche blitzeblank

und ging im Anschluß direkt duschen.

Nachdem ich wieder den ganzen Tag an der Staffelei gestanden habe,traf ich mich Abends mit Xander.Er sah wieder toll aus und ich schmelzte sofort dahin.

Ich war voll in ihn verknallt und küsste ihn einfach,er schien nicht abgeneigt.Freu

Jetzt waren wir also fest zusammen,ich fiel überglücklich ins Bett.

Am nächsten Morgen fand wieder ein Flohmarkt statt.Ich fand es äußerst praktisch das ich einfach nur zur Tür raus spazieren musste und schon auf einem Flohmarkt war.
Ich kaufte mir günstig Tapetenrollen und Leim plus Pinsel und rannte sofort nach Hause um das ganze Apartment damit zu renovieren.
Na wir findet ihr das, also mir gefiel es sehr,sehr gut.

Danach versuchte ich mich wieder am kochen,genauer gesagt machte ich einen Obstsalat.

Auch der Obstsalat sah nicht sehr gut aus,aber er schmeckte immerhin besser wie der Gartensalat und ich war nach der Schüssel satt.

Fortsetzung folgt………..

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.