Rosebud Challenge – 10

Am nächsten Morgen ging es wieder zur Arbeit,ich war zwar etwas müde,aber immer noch überglücklich.

Ich machte das übliche,Abstriche nehmen, Augen untersuchen etc.

Dann dem Patient eine Diagnose stellen und behandeln.

Patienten röntgen…….

schnell Mittag essen und weiter machen.

Damian hatte heute frei und deshalb suchte er nach wertvollen Gegenständen,er brauchte unbedingt einen Computer um Programmieren zu lernen,sonst kommt er in seinem Job nicht weiter.

Am Abend hatte er so viel gesammelt,das wir uns einen Computer leisten konnten.
Damian baute ihn sofort auf,doch da es schon zu spät war,setzte er sich nicht mehr dran.

Ein paar Wochen später fühlte ich mich nicht gut und ließ mich untersuchen,was soll ich sagen:
Ich war schwanger,ich freute mich wie verrückt,damit hatte ich garnicht gerechnet.
Allerdings hätte mir der kleine dicke Bauch schon ein Hinweiß sein können,aber ich dachte nur das ich wohl zuviel gegessen hatte und deshalb zugenommen hätte.

Damian freute sich natürlich riesig,er hatte insgeheim schon gehofft das mein dicker Bauch ein Baby bedeutete.
Die Schwangerschaft verging wie im Flug und ich fuhr ins Krankenhaus und brachte zwei bildhübsche Mädchen,namens Jordan und Piper zu Welt.Wahnsinn das ich Zwillinge erwarte wußte ich garnicht,aber die Freude darüber war riesengroß.

Jetzt war stillen,wickeln und knuddeln angesagt.Und das immer in doppelter Portion.

Ich war völlig erschöpft und nutzte jede Gelegenheit zum Schlafen.

Und trotzdem ich liebte unsere kleine Familie über alles.

Fortsetzung folgt…………….

 

2 Gedanken zu „Rosebud Challenge – 10

  1. Hallo liebe Lucy,http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

    Vielen, vielen lieben Dank für deine Kommentare. http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
    Schön wenn dir die Geschichte so gefällt und ich kann dir die Challenge echt empfehlen, das macht richtig Spaß, man hat eine Aufgabe und ich freue mich jedesmal wenn ich wieder was geschafft habe.http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    Liebe Grüße Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://anniessimsblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif